PKW Drift-Training

In diesem Training soll das Driften möglichst praxisnah erlernt und trainiert werden. Die kleine Gruppengröße von nur 8 Teilnehmenden ermöglicht viel Fahrzeit.

Nach einer kurzen Theorieeinheit zu Beginn und der Klärung der Grundlage, wie der richtigen Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik fürs Driften, geht das Querfahren mit der „Schleuderplatte“, im Lastwechselslalom und im Kreis direkt los. Da nur auf nassem Asphalt und den Gleitflächen trainiert wird, hält sich der Verschleiß in Grenzen.

Wie auch in unseren anderen Trainings können sich zwei Personen ein eigenes Fahrzeug teilen, ohne weniger zu fahren.

 

Hinweis: Zur Teilnahme sind nur Fahrzeuge mit abschaltbaren ESP und Heckantrieb geeignet. Allradfahrzeuge sind nur mit abschaltbarem Allradantrieb geeignet. Der Fahrer oder die Fahrerin ist für das eigene Fahrzeug und die Abschaltbarkeit der Systeme selbst verantwortlich.  

Ideal sind bei diesem Training (abgefahrene) Sommerreifen auf der Hinterachse, die gerne auf der Trainingsanlage vor beginn des Trainings mit eigenem Werkzeug montiert werden können.

- Uhr
ADAC Fahrtrainingsanlage Paderborn
Borchener Strasse 340
33106 Paderborn

ca. 5 Std.
2 Ticket(s) noch verfügbar

Zurück

Buchung

Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.


 

Unsere Partner

ADAC Fahrtraining Paderborn

Bartz Verkehrssicherheit GmbH

Borchener Strasse 340

33106 Paderborn

Telefon: 0 52 51 - 8 78 88 78

Fax: 0 52 51 - 8 78 88 79

E-Mail: sht@adac-owl.de

Newsletter Anmeldung

Was ist die Summe aus 2 und 7?

Folge uns auf Social Media